3

Das erste Goldmaries-Printable!

Zugegeben, es ist nicht einfach in einer Welt die einem ständig vorgaukelt perfekt zu sein, Mut zur Gelassenheit zu haben. Wo es früher nämlich genügte alles nur richtig zu machen, ist heute ein neues Streben nach einem seltsamen Perfektionismus schick geworden. Und so werfen wir uns also alle gelegentlich bis oft das Perfektionismus-Mäntelchen wie eine zweite Haut über, und meinen dass alles gut wird, wenn wir nur fleißiger arbeiten, härter trainieren, schicker wohnen und unsere Kinder besser nach unserer Pfeife tanzen würden. Wir scrollen durch perfekte Instagram-Accounts, bewundern die Nachbarin oder Kollegin die makellos aussieht und dazu auch noch alles voll im Griff zu haben scheint, und jammern hinterher über diese Ungerechtigkeit des Lebens leise in unser Inneres hinein. Wir strengen uns noch ein kleines bisschen mehr an, aber das herbeigesehnte Gefühl von ultimativer Zufriedenheit will und will sich einfach nicht einstellen. Stattdessen fühlen wir uns leer, ungerecht behandelt und irgendwie fürchterlich unzureichend an.

Perfektionismus ist eine Illusion und bestenfalls ein Schutzschild, dass wir vor uns hertragen in der Hoffnung, dass es uns vor Kritik, Kränkungen und negativen Erfahrungen beschützt. Das tut es aber nicht, vielmehr sorgt es dafür, dass wir uns von der Meinung anderer abhängig machen, uns Fehler und Misserfolge nicht verzeihen können und uns damit selbst um einige der großen und kleinen Freuden des Lebens berauben. Die „Eat Pray Love“Autorin Elizabeth Gilbert hat einmal gesagt: „Perfektionismus ist Angst in Sonntags-Schuhen.“ Nicht mehr, und auch kein bisschen weniger.

Wir, die Goldmaries, möchten hier ein neues Tages-, Wochen- oder hey, warum nicht gleich Lebens-Motto ausrufen: GUT GENUG IST DAS NEUE PERFEKT. Für uns alle wünschen wir uns nämlich viel öfter mal eine riesengroße Portion Gelassenheit im Leben. Wir finden, dass wir nicht am Ziel groß werden, sondern auf dem Weg dorthin. Dass nichts inspirierender ist als das echte Leben und dass die Zeit viel zu kostbar ist um ständig darüber zu grübeln, was all die anderen wohl über uns denken.

Weil Gelassenheit sich wie ein Muskel trainieren lässt, haben wir uns ein hübsches PRINTABLE für Dich ausgedacht. Es soll Dich immer und immer wieder daran erinnern, dass die Welt sich noch genauso weiterdreht, auch wenn Du ohne Perfektionsmus-Mäntelchen durch das Leben marschierst. Also druck Dir am besten gleich eine der beiden Goldmaries-PRINTABLE-Versionen) aus, hänge es an einem hübschen Plätzchen auf und erinnere Dich so oft wie möglich daran, dass GUT GENUG DEIN NEUES PERFEKT IST.

Wir wünschen Dir einen gelassenen Tag!

Deine Goldmaries

PS: Machst Du schon bei unserer tollen GiveAway-Aktion mit? Verlost wird ein Jahres-Abo des Flow-Magazins. Zum Lostopf und allen Details geht’s hier entlang.

Vielleicht gefällt dir auch

3 Kommentare

  • Reply
    nike
    Juli 2, 2017 at 12:20 pm

    Wunderschön! <3 Danke Euch

    • Reply
      die Goldmaries
      Juli 2, 2017 at 6:20 pm

      Das freut uns sehr, liebe Nike!
      Viele Grüße von den Goldmaries

  • Reply
    Helen Fackler
    Juli 5, 2017 at 1:03 pm

    Ich werde versuchen es zu verinnerlichen

  • Hinterlasse eine Nachricht